von Kindern (mit-) gestaltete Seiten



Sicherer Schul- und Freizeitweg
Klassenstufe 1
Um Kinder für die Gefahren des öffentlichen Verkehrsraums zu sensibilisieren, holen wir diese an ihrer Schule ab und gehen zu Fuß zum Abenteuerspielplatz. Unterwegs werden unterschiedliche Situationen geübt eine Straße zu überqueren, aber auch die richtige Benutzung der Fußgängerwege. Der Aufenthalt auf dem ASPI wird mit freiem Spiel und Spielangeboten gestaltet bevor es wieder auf "sicheren Schul- und Freizeitwegen“ zurück zur Schule geht.
 
Stadtteilerkundung
Klassenstufe 2 bis 4
Damit die Kinder eine für sie interessante Einrichtung in ihrem Stadtteil kennen lernen, laden wir die Klassen auf einen Ausflug zum ASPI ein.
Bei uns haben sie die Möglichkeit im freien Spiel den Platz zu erkunden oder aber an Spielangeboten teilzunehmen. Zur Mittagszeit können die Kinder Würstchen grillen bevor es nach einem gemeinsamen Spiel wieder zurück zur Schule geht.
 
Einstieg in die Welt der Computer
Klassenstufe 4
Kinder der vierten Klasse haben bereits unterschiedliche Erfahrungen mit Computern, doch meist nur in der Anwendung von Spielen und dem Internet. Um ihnen weitergehende Kenntnisse zu vermitteln damit sie auch mit dem Computer "arbeiten" können, führen wir an zwei Vormittagen verschiedene Kurse durch. Dabei ist es unser Ziel die Kinder mit dem Computer vertraut zu machen und ihnen wichtige Programme zu zeigen.
Im Hardware-Kurs werden viele Peripheriegeräte vorgestellt und anhand eines geöffneten Computers seine Komponenten und ihre Funktion erklärt.
Im Desktop-Kurs wird ihnen die Bildschirmoberfläche von Windows mit den unterschiedlichen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten erklärt.
In drei aufeinander aufbauenden Kursen wird der Windows-Explorer vorgestellt. Hier lernen die Kinder wie Ordner angelegt werden, wie gespeichert wird und Daten verschoben werden.
Im Word-Kurs werden elementare Kenntnisse zum Schreiben mit der Tastatur vermittelt. Auch wird erklärt wie ein Text formatiert wird oder Grafiken eingefügt werden.
 
Bilder
Klettern
Klassenstufe 3 bis 5
Klettern eignet sich sehr gut Kindern die Möglichkeit zu besonderen, aus dem Alltag herausgehobenen, Selbsterfahrungen und Erlebnissen zu bieten. Unmittelbar gemachte Erfahrungen und selbst erlebte und bewältigte Situationen sind unserer Meinung nach unentbehrlich für eine ganzheitliche Entwicklung von Kindern.
Für drei bis vier Stunden bieten wir Kindern an einer Kletterwand mit vielen unterschiedlich schwierigen Kletterrouten die Möglichkeit sich an der Wand auszuprobieren.
 
Erlebnispädagogisches Spiel zur Klassenfindung
Klassenstufe 5
Zu Beginn des Schuljahrs stellen wir der Klasse verschiedene Aufgaben, die sie gemeinsam meistern müssen. Die wichtigste Regel dabei ist: die Aufgabe ist erst geschafft, wenn alle sie geschafft haben. Am nächsten Tag reflektieren wir mit der Klasse in einem erneuten Spiel das Verhalten vom Vortag bei der Aufgabenbewältigung und stellen dabei wichtige Eigenschaften für das Verhalten in einer Gruppen heraus.
 

Bilder

Erlebnistag Neckar
Klassenstufe 6
Gemeinsam mit der Klasse fahren wir nach Mühlen um ab dort ein Stück auf dem Neckar zu paddeln. Zuvor werden aus Holzstangen und Katamaranschläuchen Flösse gebaut und die Schlauchboote aufgepumpt. Bevor es nach dem Vesper auf den Bach geht, wird die Gewässergüte anhand der vorkommenden Kleinlebewesen im Wasser bestimmt und auf das richtige Verhalten auf dem Wasser in Hinsicht auf Gruppe und Natur hingewiesen. Mit den Flössen, dem Raft, den Trekkingbooten und Kajaks geht es dann auf die etwa 10 km lange Fahrt. Abschließend gibt es eine Auswertungsrunde bevor es wieder zurück nach Sindelfingen geht.
Aspi-Alltag Mädchenarbeit Projekte Kontakt MitarbeiterInnen Verleih/Vermietung Konzeption